• Donnerstag, 23. Mai 2024

Fußball. Freunde. Familie.

 Kaderupdate „Erste“

Der Abstieg steht seit dem 01. Mai fest und unsere erste Herren muss nach einem Jahr „Abenteuer Landesliga“ den Gang zurück in die Bezirksliga antreten.

Grund genug die aktuelle Kaderplanung für die Saison 2024/2025 in Augenschein zu nehmen. Der Abschied vom Trainerduo Marian Pingel und Simon Röper steht bereits länger fest, ebenso wie ihre Nachfolger mit Stefan Rosenthal und Nils Jakobsen. Zusätzlich stehen in Person von Jonas Ruks (TuS Barenburg), Justin Küthe (SFR Rathlosen), Frithjof Lohmeier (TuS Kirchdorf) sowie Rico Lüllmann und Rene Schomburg vom TSV Holzhausen-Bahrenborstel fünf Neuzugänge fest. Der Kader soll noch weiter aufgestockt werden und die Verantwortlichen befinden sich in entsprechenden Gesprächen.

Verlassen werden den Verein neben Roman Obst, der zum SV Heiligenfelde zurückkehrt, auch die langjährigen Spieler Martin Roughley, Patrick Kühn (beide Karriereende), Janis Ehlers (TSV Schwaförden) und Tobias Plümer (rückt in das „Team um das Team“ auf). Bereits länger steht fest, dass auch die Gebrüder Meyer den FCS verlassen. Lauritz und Bjarne werden sich dem SV Bruchhausen-Vilsen anschließen.

Der restliche Kader hat dem FCS auch für die Saison 2024/2025 seine Zusage gegeben. Ebenfalls wird es in dem „Team um das Team“ weitere Veränderungen geben. Lukas Koop (Co-Trainer) wird das Team unterstützen und seine Expertisen mit einbringen. Teammanger Jonas Gutendorf wird auf eigenen Wunsch andere Aufgaben im Vorstand übernehmen. Seine Aufgaben werden in Zukunft Tobias Plümer und Georg Appelhanz übernehmen. Stefan Falldorf wird aus zeitlichen Gründen als Betreuer der ersten Herrenmannschaft aufhören.

Jonas