• Montag, 15. April 2024

Fußball. Freunde. Familie.

 Neuzugänge Nr. 4 und Nr.5

Rico Lüllmann (li.) und Renè Schomburg wechseln zur kommenden Spielzeit an die Verdener Straße.

Die Rückrunde beginnt am kommenden Wochenende und am Kader für die neue Saison wird weiter gebastelt. Mit Rico Lüllmann (24) und Renè Schomburg (27) schließen sich zwei Jungs vom TSV Holzhausen-Bahrenborstel unserer „Ersten“ an.

Neu-Coach Nils Jakobsen freut sich über die Zusagen: „Wir sind froh, da beide aus dem Sulinger Umkreis kommen und auch sehr gefragt waren. Wir konnten sie davon überzeugen, dass wir den beiden Jungs beim FC Sulingen eine perfekte Umgebung bieten können und Ihnen aufzeigen konnten, dass sie hier menschlich sowie sportlich den nächsten Schritt gehen können. Rico glänzt durch seinen offensiven Drang, kann einen starken letzten Pass spielen und sucht den Torabschluss. Renè überzeugt durch ein bissiges Defensivverhalten.“

Genau diese persönliche Weiterentwicklung heben auch die Jungs in ihren Statements zum Wechsel hervor:

Rico Lüllmann: „Ich habe in den letzten Jahren Erfahrungen in der Kreisliga sammeln können. Nun ist für mich der Zeitpunkt gekommen an dem ich für mich entschieden habe den nächsten Schritt zu gehen. Beim FCS liegen optimale Bedingungen vor, um mich fußballerisch und persönlich weiterzuentwickeln. Ich freue mich auf die Zeit an der Verdener Straße!“

Renè Schomburg: „Ich hatte richtig gute Gespräche mit allen Beteiligten und habe mich super wohl gefühlt. Ich habe Bock auf eine neue Herausforderung und eine neue Liga. Zudem erhoffe ich mir, dass ich mich persönlich und fußballerisch weiterentwickeln kann. Bis zum Sommer erwartet mich ein hartes Stück Arbeit bei meinem Heimatverein, worauf ich bis dahin meinen vollen Fokus lege.“

Renè und Rico, wir heißen euch ab Sommer „herzlich Willkommen“ beim FC Sulingen. Bis dahin bleibt gesund und viel Erfolg in der restlichen Spielzeit.

Jonas