• Donnerstag, 28. Januar 2021

Fußball. Freunde. Familie.

Von den Anfängen bis zur heutigen Zeit.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war der Eisenbahnausbesserungszug 6 auf dem Bahnhof Sulingen stationiert. Sportbegeisterte Bedienstete dieser Dienststelle stellten schon am 08.04.1945 den Antrag an das Landratsamt in Diepholz auf Genehmigung einer Eisenbahnbetriebssportgemeinschaft. Die Bemühungen zogen sich über ein ganzes Jahr hin, und als es sich schließlich durch einen Bescheid vom 24.09.1947 herausstellte, dass die Genehmigung zur Gründung einer Betriebssportgemeinschaft nicht zu erlangen war, gründeten sie mit Antrag am 01.10.1947 den „Sulinger Sportverein von 1947“, der am 24.03.1948 in „Fußballclub Sulingen“ umbenannt wurde. Der Spielbetrieb konnte sofort mit zwei Herrenmannschaften aufgenommen werden. In der Anfangszeit führten beide Mannschaften ihre Heimspiele auf dem Sportgelände des TuS Sulingen im Bürgerpark durch. Wenige Jahre später wurde von Heinrich Dahlskamp ein „Sportplatz“ zur Verfügung gestellt, auf dem die Mannschaften des FC Sulingen ihre Spiele bestreiten und auch trainieren konnten. Dieses Gelände wurde bis zur heutigen Zeit mit viel Eigenleistung aber auch großzügiger Unterstützung der Stadt Sulingen, auf vier Großfelder und ein Kleinfeld erweitert. Die Sportflächen und das dazugehörige Clubhaus befinden sich aktuell in einem optimalen Zustand und sind zu einem Aushängeschild des Vereins und auch der Stadt Sulingen geworden. Dabei wurde im FC Sulingen nicht nur Fußball gespielt. Zeitweise verfügte der Verein über eine Tischtennis-, eine Box- sowie eine Handballsparte.

Dennoch war der Fußballsport natürlich dominant und nahm ein Entwicklung, die den FC Sulingen zu einer festen Größe im Landkreis Diepholz und im Bezirk Hannover hat werden lassen.

Drei Herrenmannschaften gehen im Spieljahr 2012/2013 auf Punktejagd. Dabei gehört die 1. Herrenmannschaft der Bezirkliga Hannover und die zweite Mannschaft der höchsten Spielklasse im NFV-Kreis Diepholz, der Kreisliga, an. Des Weiteren konnten eine Altherrenmannschaft, eine Altligamannschaft und zwei Oldiemannschaften für den Spielbetrieb gemeldet werden. Auch der Jugendbereich hat eine tolle Entwicklung genommen und kann sich sehen lassen. Trotz des demographischen Wandels in unserer Gesellschaft nehmen heute neun leistungsstarke Mannschaften am regelmäßigen Punktspielbetrieb teil.

AllgemeinFC SulingenJSG U19 IJugend Mannschaften

+++Inside JSG+++ Heute: JSG U19 I

Weiter geht’s mit der Serie „Inside JSG“, in der wir in der fußballfreien Zeit stetig Spielern unserer Jugendteams ein paar Fragen stellen. Am heutigen Tage wird das nächste Team vorgestellt. Rojhat, Elias und Devin von der JSG U19 I stellten sich unseren Fragen: Wie überraschend kam der Lockdown und wie geht ihr damit um?  Der […]

AllgemeinFC SulingenJSG U12 IJugend Mannschaften

+++Inside JSG+++ Heute JSG U12 I

Weiter geht’s mit der Serie „Inside JSG“, in der wir in der fußballfreien Zeit stetig Spielern unserer Jugendteams ein paar Fragen stellen. Am heutigen Tage wird das nächste Team vorgestellt. Nick und Paul von der JSG U12 I stellten sich unseren Fragen: Wie überraschend kam der Lockdown für euch und wie geht ihr damit um? […]

AllgemeinFC SulingenJSG U12 IIJugend Mannschaften

+++Inside JSG+++ Heute JSG U12 II

In unserer Serie “Inside JSG” berichten am heutigen Tage Hannes und Elia von unserer JSG U12 II. Wie überraschend kam der Lockdown für euch und wie geht ihr damit um? Elia: Durch die ganzen steigenden Coronafälle nicht überraschend , aber man muss es halt hinnehmen wie es ist. Hannes: Gar nicht überraschend. Wir reduzieren die Kontakte […]

AllgemeinFC SulingenJSG U15 IJugend Mannschaften

+++Inside JSG+++ Heute: JSG U5 I

Weiter geht’s mit der Serie „Inside JSG“, in der wir in der fußballfreien Zeit stetig Spielern unserer Jugendteams ein paar Fragen stellen. Am heutigen Tage wird das nächste Team vorgestellt. Julius Krause und Maxim Ditmann von der JSG U15 I stellten sich unseren Fragen: Wie überraschend kam der Lockdown und wie geht ihr damit um?   […]