• Mittwoch, 28. Februar 2024

Fußball. Freunde. Familie.

 Erfolgreiche Hallenturniere 2024!

Drei Tage Budenzauber sind geschafft! Die zwei Herren- sowie fünf Jugendturniere waren gut besucht und viele Tore wurden bejubelt.

Gleich zweimal konnten sich die Gastgeber durchsetzen: den erstmaligen Nachtwerk-Hallencup gewann unsere zweite Herren, beim U12-Die-Vorsorge-Cup siegte unsere JSG Sulingen.

Im starken Teilnehmerfeld der U12 – Tabellenführer aus den Regionen Hannover, Celle und Bremen waren zu Gast – belegte unsere Mannschaft in der Gruppenphase den ersten Platz vor dem TV Eiche Horn, trainiert von 1990-Weltmeister Günter Hermann. Auch unter den Augen von Ex-Werder-Profi und Co-Trainer Tim Borowski, dessen Sohn zu den besten Turniertorschützen gehörte. Nach einem 3:1 Sieg im Halbfinale gegen den HSC Hannover folgte im Finale ein überraschend klarer 3:0-Erfolg gegen den VfL Westercelle, der zuvor aus vier Spielen lediglich ein Gegentor kassierte.

Sehr gut angenommen wurde auch der neue Modus beim U08-Turnier. Erstmalig wurde die Halle in drei Felder geteilt und so Funino (3 gegen 3 auf jeweils zwei Tore) mit insgesamt 15 Teams in drei Fünfergruppen gespielt. In den daraus resultierenden 30 Spielen gelangen den Kids durchschnittlich über neun Tore pro Spiel und sorgte somit für die gewünschten Erfolgserlebnisse bei vielen Ballaktionen!

Alle Spieler:innen aller Jugendturniere bekamen als Dankeschön eine Medaille sowie einen Gutschein überreicht. Die einzelnen Sieger: VfL Oythe (U09), JSG Twistringen (U10), JSG Twistringen (U11), JSG Sulingen (U12).

Den Lloyd-Challenge-Cup unserer ersten Herren konnte der favorisierte Landesligist TSV Wetschen um Torschützenkönig Alen Suljevic (sechs Turniertreffer) durch ein 4:0 im Finale gegen den TuS Sulingen gewinnen. Das Spiel um Platz Drei gewann der TV Neuenkirchen mit 3:1 gegen Barenburg, Unsere Erste belegte nach 4:2-Sieg gegen den TSV Bassum den fünften Platz. Zum besten Torwart wurde Ole Sänger (TuS Sulingen) gekürt.

Am Freitagabend belegten die beiden gastgebenden Teams unserer zweiten und dritten Herren die ersten beiden Plätze vor den eingeladenen Teams, die Dritte stellte mit Micah Greulich zudem den besten Torschützen (fünf).

Ein großer Dank geht an die vier folgenden Sponsoren des Hallenwochenendes, sodass allen Jugendspielern sowie allen Teams der Herrenturniere ein Preis überreicht werden konnte.

Ebenso ein Dank allen Helfern in der Organisation! Auch viele Eltern haben wieder im Catering super unterstützt. Auch nicht zu vergessen unsere Schiedsrichter, die für den reibungslosen Ablauf der Begegnungen gesorgt haben!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Alle Ergebnisse:

Kai