• Mittwoch, 28. Februar 2024

Fußball. Freunde. Familie.

 U09 erreicht nächste Runde im Pokal

Vorjahrespokalsieger FC Sulingen konnte sich am Mittwochabend durch einen 6:5-Erfolg gegen die SBS Kickers für die nächste Runde qualifizieren. In einem hart umkämpften Spiel hatten wir Glück, den Pfosten und Johan auf unserer Seite. Auf einem für beide Mannschaften schwer zu bespielenden Platz entwickelte sich von Beginn an ein offener Schlagabtausch, bei welchem wir durch Jona den ersten Nadelstich setzen konnten. Unser Gegner steckte nie auf, war aggressiv im Zweikampf und kam verdient zum Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit hatten wir dann unsere beste Phase des gesamten Spiels und konnten eine 4:1-Führung herausspielen. Noah, Matteo und Jarno konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Mit einem 2. Gegentreffer ging es dann in die Halbzeit, die direkt mit dem Anschlusstreffer der Gastgeber startete. Zu diesem Zeitpunkt war aber von Nervosität nichts zu spüren. 5 Minuten vor Ende, Chancen auf beiden Seiten zu verbuchen, hatten wir durch zwei weitere Treffer von Jona und Matteo eine eigentlich beruhigende Führung. Doch der Schein sollte trügen, da die aufopferungsvoll kämpfenden Kickers den Druck auf unser Tor erhöhten und binnen 3 Minuten auf 6:5 verkürzten. Nun begann dann doch das Flattern – verständlich! Die letzte Angriffswelle rollte und Siedenburg warf alles nach vorne. Mit einem Quäntchen Glück und dem Papst in der Tasche klatschte der letzte Schuss am oberen Innenpfosten und trumpfte kurz vor der Torlinie auf. Den Ball konnten Ava und Jarno gemeinsam aus der Gefahrenzone schlagen, sodass Sekunden später der erlösende Abpfiff zu hören war.

Welch ein Pokalfight. Großes Lob an Siedenburg, großes Lob an unser Team!

Jugend- und Kinderfußball, der spannend, fair und leidenschaftlich war.

Vielen Dank an die Eltern, Omas, Opas und Geschwister, die unser Team vor Ort unterstützten.

Weiter geht’s im Pokal am 23.04.2023 um 10 Uhr in Twistringen.

(Text: Andreas Rippe)

Jonas