• Montag, 5. Dezember 2022

Fußball. Freunde. Familie.

 2.Herren startet mit Sieg in die Saison

Unsere 2.Herren spielte eine erfolgreiche Qualirunde und freut sich auf die kommenden Aufgaben.

Unsere „Zweite“ ist mit einem 4:2 (2:1)-Sieg gegen den TSV Aschen in die Saison gestartet. Ohne Trainer Pedro Pinheiro, der im verdienten Familienurlaub verweilt, zeigte die Mannschaft eine engagierte Leistung.

Dennoch musste das Team von Kapitän Tasjan Schnieder erstmal einem Rückstand hinterherlaufen. Nach einem Treffer von Niklas Lemke in der 10.Minute ging der Gast aus Aschen in Führung. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung und einem spielbestimmenden Auftreten, konnte 1.Herren-Leihgabe Lars Mesloh letztendlich mit einem Doppelpack (25./37.) für eine Halbzeitführung sorgen. „Wir sind sehr unglücklich in Rückstand geraten, haben dann aber nicht die Köpfe hängen lassen und das Spiel gedreht“, beschrieb Spieler Stephan Meyer die erste Halbzeit.

Lars Mesloh hatte mit einem Dreierpack maßgeblichen Anteil am Sieg unserer 2.Herren.

Im zweiten Spielabschnitt war es wieder Mesloh, der für unsere Farben traf und auf 3:1 erhöhte (55.). Die Gäste aus Aschen konnten nach einem Treffer von Maximilian Meisenheimer (78.) noch kurz auf einen Punktgewinn hoffen, doch in der Nachspielzeit machte der eingewechselte Dogan Dal alles klar und traf zum vielumjubelten 4:2 Endstand.

„Unsere Chancenverwertung muss deutlich besser werden. In der zweiten Halbzeit haben wir etwas den Faden verloren. Am Ende kann man aber sagen, dass es ein verdienter Sieg war“, so Meyer.

Am 27.08. geht es für unsere „Zweite“ weiter. An einem Freitagabend ist die Mannschaft von Trainer Pedro Pinheiro beim SV Barver zu Gast.

Jonas