• Montag, 5. Dezember 2022

Fußball. Freunde. Familie.

 „Erste“ startet in die letzte Vorbereitungswoche

Unsere 1.Herrenmannschaft steht kurz vor dem Start in die Aufstiegsrunde zu Landesliga. Am Samstag gastiert die Mannschaft vom Trainerduo Jäger/Pingel bei der SGG Halvestorf-Herkendorf (14:00 Uhr).

Der Vorbereitungsstart Anfang Februar lief sehr vielversprechend. Nach aufbauenden Einheiten im Studio5, ging es auf dem Platz schnell um gezielte Inhalte. „Wir hatten einen sehr guten Start, man hat den Jungs direkt angemerkt, dass sie nach der längeren Winterpause wieder richtig Bock hatten“, beschreibt Marian Pingel den Start.

Ihre erste Vorbereitung machten die Neuzugänge Dennis Könker, Maurice Krüger, Josha Ludewig und Daniel Poda. Pingel zeigt sich sehr zufrieden mit den Neuverpflichtungen: „Alle haben sich super eingelebt, sind voll integriert und sorgen auch im Training für Tempo und gute Momente.“

Das erste Testspiel absolvierte die Mannschaft gegen den Oberligisten TB Uphusen. Auf heimischer Anlage musste man sich nach intensiven 90 Minuten mit 3:5 geschlagen geben. „Wir haben gute Ansätze in diesem Spiel gezeigt und waren sehr zufrieden mit den Jungs.“

Leider ging es aufgrund von mehreren Coronainfektionen nicht so reibungslos weiter. „Wir haben durch die Infektionen einer kompletten Startelf und der dadurch beginnen Pause, um die Welle zu brechen, eine Menge Zeit, Einheiten und Testspiele verloren. Aber wir können es in der heutigen Zeit einfach nicht ändern. Nun gilt der Fokus auf die letzte Trainingswoche vor dem Punktspielstart und dabei auch dem Härtetest gegen den BSV Rehden (Regionalliga)“, so Pingel.

Eben dieses Testspiel findet am Mittwoch, den 23.März um 19:00 Uhr an der Verdener Straße in Nordsulingen statt.

Zum Punktspielstart in Halvestorf setzt der FC Sulingen einen Bus ein, der es einer begrenzten Anzahl an von Sulinger Fans ermöglicht mit dem Team zum Auswärtsspiel zu reisen. Weitere Informationen dazu folgen am Dienstag auf unserer Homepage und den sozialen Medienkanälen des FC Sulingen.

Jonas