• Mittwoch, 21. Oktober 2020

Fußball. Freunde. Familie.

 U15 I verliert 2 Punkte und Keeper


Eine deutliche Steigerung zum letzten Spiel zeigte unsere U15 I im Heimspiel gegen die JSG Garbsen. Gegen die teilweise sehr harte Gangart der Gäste aus Hannover zeigten unsere Kids eine spielerisch gute Leistung, aber wurden am Ende leider nicht mit drei Punkten belohnt und beendete das Spiel mit einem 2-2.

“Heute wäre ein Sieg sicherlich verdient gewesen!”, war sich Coach “Taler” sicher. 

Der bereits im letzten Spiel starke Maksim traf zweifach für unser Team und brachte uns nach dem Rückstand zwischenzeitlich in Führung. Die letzten 10 Minuten agierte unser Team noch in Überzahl, da ein Spieler der Gäste mit einer völlig verdienten Roten Karte den Platz verlassen musste. Danach gab es auch noch ein paar gefährliche Szenen für unser Team, aber leider fiel der erhoffte Siegtreffer nicht mehr.

Fällt mehrere Wochen aus: Niklas

Neben den zwei verlorenen Punkten gab es aber noch eine Hiobsbotschaft. Nachdem im letzten Heimspiel Max T. mit einer schweren Verletzung ausfiel, fällt nun auch noch unsere klare Nummer 1 für mehrere Wochen aus. Niklas kam am späten Abend mit der bitteren Diagnose “Mittelhandbruch” aus dem Krankenhaus Sulingen. Wir wünschen Niklas eine schnelle Genesung und hoffen, dass die Heilung ohne Probleme verläuft! 

Am kommenden Wochenende ist das Team um Kapitän Julius spielfrei. Am 4. Oktober empfängt man dann zum nächsten Heimspiel den JFV Arminia Hannover-SC Langenhagen.

Andreas