• Donnerstag, 22. April 2021

Fußball. Freunde. Familie.

 Jäger bleibt auf der Kommandobrücke – Trainer- und Betreuerstab bleibt zusammen

1.Herren-Coach Sascha Jäger

In der vergangenen Woche hatte bereits die Kreiszeitung über die Vertragsverlängerung mit unserem 1.Herren-Coach Sascha Jäger berichtet. Jäger übernahm im vergangenen Sommer von Stefan Rosenthal den Trainerposten und führt, in der aktuell unterbrochenen Spielzeit, mit seiner Mannschaft die Bezirksliga Hannover Staffel 2 als Tabellenführer an. Ende des vergangenen Jahres gab er der sportlichen Leitung seine Zusage, dass Traineramt der 1.Herren auch über den Sommer hinaus auszuüben.

Jäger zu seiner Zusage: „Wir haben im letzten halben Jahr einiges aufgebaut und auch noch ein bisschen was vor. Der Zusammenhalt in der Mannschaft und im Verein ist enorm. Mir gefällt die Aufgabe einfach sehr gut und ich freue mich auf die kommenden Zeit.“

„Sascha identifiziert sich zu 100% mit dem Verein und seiner Aufgabe. Wir sind sehr froh das Sascha bei uns ist. Es passt perfekt“, sagte Teammanger Jonas Gutendorf im Rahmen der Vertragsverlängerung.

Neben dem 36-jährige Übungsleiter bleibt auch das restliche Trainerteam der Mannschaft erhalten. Co-Trainer Markus Norrenbrock und die Betreuer Mike Schneider sowie Yvonne und Kevin Thannhäuser werden über die Saison hinaus mit an der Seitenlinie der 1.Herren stehen. „Das war sowohl Sascha, als auch uns in der sportlichen Leitung sehr wichtig. Alle kennen die Mannschaft seit einigen Jahren und wissen genau was zutun ist. Sie sind ein großer Teil des Konzeptes und enorm wichtig für uns und die Truppe“, freut sich Gutendorf über die weiteren Zusagen.

Kai