• Mittwoch, 21. Oktober 2020

Fußball. Freunde. Familie.

 JSG U13 I müht sich zum Sieg

Einen am Ende hochverdienten aber knappen 2-1 Sieg feierte unsere 1.U13 im Heimspiel gegen die JSG Drentwede. Damit bleibt das Team weiterhin ungeschlagen in dieser Saison.

Unser Team hatte über 60 Minuten deutlich mehr vom Spiel, aber tat sich gegen defensiv sehr gute Gäste sehr schwer. Mit der ersten Chancen ging der Gast nach 10 Minuten mit 1-0 in Führung. Davon ließ sich unser Team jedoch nicht beeindrucken und erspielte sich einige gute Torchancen, aber scheiterte oft am starken Keeper der Gäste. In der 18. Minute konnte Mika einen “Handelfmeter” sicher zum Ausgleich verwerten. Danach gab es weitere gute Chancen zur Führung, aber es sollte bis zur Pause kein Treffer mehr fallen.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die erste Halbzeit, aber es sollte nur noch ein Treffer fallen. Fionn mit einer starken Einzelleitung im Strafraum traf zum 2-1 Endstand. Danach hatten auch die Gäste noch zwei gute Möglichkeiten, aber Tom konnte mit einer starken Parade den Sieg sichern.

Insgesamt war es heute ein holpriger Auftritt unserer Mannschaft. Ungewöhnlich viele einfache Fehlpässe und leichte technische Fehler prägten unser Spiel. ABER: Verdient gewonnen, 3 Punkte! Fertig!

Nun hat das Team erst einmal bis zum 24.10. eine Spielpause und trifft dann in einem Testspiel auf den VFL Bückeburg.

Andreas