• Samstag, 3. Dezember 2022

Fußball. Freunde. Familie.

 Dritte Herren vor Saisonstart // Viele neue Gesichter

In der sechsten Trainingswoche befindet sich aktuell unsere dritte Herren, die in der neuen Spielzeit in der dritten Kreisklasse Staffel Süd starten wird.

Personell gibt es einen Umbruch, viele Jugendspieler aus der ehemaligen JSG U19 II rücken in den Herrenbereich auf. Darüber hinaus konnten sowohl externe Spieler als auch zuletzt pausierende Akteure dazugewonnen werden.

Aus jener zweiten U19-Mannschaft rückt auch der neue Trainer ‚Maxi‘ Pohl (25 Jahre) auf, der den bisherigen Spielertrainer Kai-Christian Siemering ablöst. Pohl war zuvor jahrelang im Jugendbereich tätig.

Während der Vorbereitung bestritt die „neue“ dritte Herren vier Testspiele: nach einem 1:1-Unentschieden beim Ligakonkurrenten Rathlosen gastierte man erstmalig auf der Sportwerbewoche des SV Staffhorst in Harbergen. Trotz zweier Niederlagen zeigte man gute Auftritte gegen die beiden ambitionierten Teams der zweiten Kreisklasse vom TSV Asendorf (0:1) und der SBS Kickers (1:4).

Die Zweitvertretung des SC AS Hachetal wurde am Donnerstag zum letzten Testspiel empfangen, das mit 2:0 gewonnen werden konnte. Dabei wurden insgesamt 19 Spieler eingesetzt, dessen Durchschnittsalter 20,6 Jahre betrug. So stellt unsere Drittvertretung aktuell vermutlich eines der jüngsten Herrenteams im Spielbetrieb.

Das erste Punktspiel bestreitet diese „Rasselbande“ nächsten Samstag, den 20. August, beim TSV Aschen II. Anschließend werden zum ersten Heimspiel im Nachbarschaftsduell die Sportfreunden Rathlosen am Freitagabend (26.08) in Nordsulingen empfangen.

Wir wünschen unserer ‚Dritten‘ viel Spaß & Erfolg!

Kai