• Sonntag, 20. September 2020

Fußball. Freunde. Familie.

 Abschied eines Jugendspielers

Morris

Respekt und Anerkennung!

Das hat, bzw. liest man auch nicht alle Tage. Unser A-Jugendspieler Morris Stöver hat sich mit folgenden Worten bei seiner Mannschaft und dem Verein verabschiedet:

„So… Hiermit möchte ich mich ganz herzlich von euch verabschieden! Es war eine schöne, aber überwiegend von Tiefen und Rückschlägen, geprägte Zeit für mich persönlich.

Die Mannschaft stand für mich immer im Vordergrund! Leider konnte ich mich persönlich sportlich nicht so durchsetzen wie ich es mir zu meiner Anfangszeit erhofft hatte. Trotzdem habe ich nie den Spaß am Fußball mit dieser Truppe verloren. Letztlich wurde mir der „Konkurrenzkampf“ aber zu groß, wodurch ich mich entschlossen habe zu wechseln.

Dieser Verein steht für Zusammenhalt und Gemeinschaft! Das konnte ich über meine gesamte Zeit beim FC über wahrnehmen.

Man wird sich mit aller Wahrscheinlichkeit nochmal begegnen.Ich wünsche euch und dem FC zukünftig absolut nur das Beste, denn dieser Verein prägt! Nur der FCS!“

Dat sind dann mal Gänsehautmomente!

Morris, DANKE für die wunderschönen Worte!

Auch Du warst für uns immer ein sehr angenehmes Vereinsmitglied und hast dich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt.Der FCS wünscht Dir für Deinen weiteren sportlichen und auch persönlichen Weg alles Gute. Für dich stehen die Türen beim FC Sulingen immer ganz weit offen!!!

In diesem Sinne……nur der FCS!!!

Andreas