• Mittwoch, 21. Oktober 2020

Fußball. Freunde. Familie.

 Souveräner Derby-Sieg gegen den TuS Sulingen

U11 konnte das Stadtderby am vergangenen Samstag im Sportpark mit 6:2 gewinnen. Dieses Ergebnis tut unserer U11 richtig gut, da war sich das FC Trainerteam einig. Auch in dieser Höhe ist es wichtig für den Kopf und die nächsten Aufgaben.Der TUS begann gut und ging bereits in der 1. Min. durch Emil in Führung. Durch einen Doppelschlag von Maurice in der 3. und 9. Spielminute wurde das Spiel schnell in die richtige Richtung gedreht. Anschließend stand unsere Abwehr um Tyron und Torwart Riley sicher und der FC hat bis zur Halbzeitpause nichts mehr anbrennen lassen.Zur zweiten Halbzeit kamen unsere Spieler mit breiter Brust auf den Platz und es ging munter Richtung TUS Tor weiter. Durch zwei schnelle Tore in der 26. Minute durch Marlon und 27. Spielminute durch ein Eigentor, stand es schnell 4:1 für die FC-Kids. In der 30. Min. keimte noch einmal Hoffnung beim TUS Sulingen auf. Mit seinem zweiter Treffer hat Emil das 2:4 markiert. Aber in der 36. Min. wurde der alte 3 Tore Abstand durch Maurice wieder hergestellt. Weitere gute FC Möglichkeiten wurden liegen gelassen und so hat die FC Abwehr um Torwart Felix (kann zur zweiten Halbzeit ins Tor) nichts mehr zugelassen. Den Schlusspunkt setzte in der 49. Min. Luca mit einem strammen Schuss ins TUS Tor. Mit einem Endstand von 6:2 ging die Partie zu Gunsten des FC zu Ende. Glückwunsch an unsere Spieler, tolle Leistung und gutes Spiel.

Nur der FCS.

Andreas