• Samstag, 5. Dezember 2020

Fußball. Freunde. Familie.

Die Saison ist weiterhin ausgesetzt und keiner weiß genau wann und wie es weitergehen soll. Hinter den Kulissen wird natürlich die JSG Sulingen vorangetrieben. Heute haben sich zu kurzen Abstimmungen die beiden Jugendleiter auch mal wieder persönlich im Sportpark getroffen.

In den letzten Wochen ist alles über WhatsApp und Telefon gelaufen. Natürlich wurde der Abstand eingehalten, denn Abstand ist die neue Nähe.  Kurzerhand haben sie sich entschieden die Jugendabteilung beider Vereine zu unterstützen. Dominic hat im Jugendhaus vom FC Sulingen eingecheckt und Andreas hat jetzt auch einen Fussball im Juniorenfördernetz vom TUS Sulingen. Geiles Ding von euch! Starke Sache!

Andreas