• Sonntag, 4. Dezember 2022

Fußball. Freunde. Familie.

 Die Ü 60 beendet die Saison mit dem Double!

Von Günther Goldschrafe

Die Motivation durch einen neuen, von der Fa. Comte gesponserten, Trikotsatz war gegeben. Hier noch einmal vielen Dank an die Fa. Comte!
Schon in der Saison 2018/19 gewann die Mannschaft die Meisterschaft der Landkreise OHZ, VER, ROW und DH. Die Saison 2021/22 schloss unsere Ü 60 jetzt noch erfolgreicher ab. “Corona“ tat anscheinend allen beteiligten Spielern um die Coaches Charly und Jürgen gut! Die Meisterschaft der genannten Landkreise wurde mit einem Torverhältnis von 46:18 vor der SG Pennigbüttel und dem TSV Ottersberg gewonnen. Von zwölf Spielen wurden neun Partien gewonnen, vom TSV Ottersberg trennte sich die Mannschaft zweimal unentschieden und einmal verlor man das Heimspiel gegen die SG Pennigbüttel verdient mit 0:2.

Neben dem Punktspielbetrieb wurde auch der Kreispokal der Landkreise ausgespielt. Unser Team erreichte nach zwei Auswärtssiegen in Pennigbüttel (9-Meter-Schießen) und im Halbfinale mit 5:0 bei der SG Bassen das Endspiel.
Im Finale hieß der Gegner am Dienstag, 21.06.22 in Quelkhorn bei Fischerhude TSV Ottersberg. Nach einem sehr spannenden Spielverlauf (Vorteile FCS) gegen einen unangenehmen Gegner musste die Mannschaft nach einer 1:0 Führung (53.Min. Jens Brüning mit einem Super Tor) in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. Im anschließenden 9m-Schließen wurde FC-Keeper Harald Schlichting zum Held des Tages. Er hielt den entscheidenden
Strafstoß des letzten Ottersberger Schützen großartig und das Double war geschafft!


Zum Abschluss der Saison ging es am Samstag, den 25.06.22 zur Niedersachsen-Meisterschaft der Ü60 nach Lüchow.
In sechs Vierergruppen wurde um den Titel gespielt. Die Gruppenspiele schloss die Mannschaft nach einem Sieg und zwei Unentschieden mit fünf Punkten ab und qualifizierte sich für die nächste Runde.
Im ersten KO–Runden–Spiel traf die Mannschaft auf die SG Germ.Barbecke/Fort.Lebenstedt. In diesem Spiel hatte das Team einige gute Möglichkeiten, das Match für sich zu entscheiden. Nach einem Spielstand von 1:1, ging das anschließende 9 – Meter – Schießen leider mit 3:4 verloren. Somit musste die Ü 60, ohne ein Spiel verloren zu haben, die Heimreise antreten und die sehr erfolgreiche Saison endete ein wenig unglücklich.

An dieser Stelle ist unbedingt der nicht zu übertreffende Zusammenhalt aller beteiligten Spieler und der Fans erwähnenswert. Ein tolles Team!

Weiter, immer weiter – nur der FCS!

In den anschließenden 9m-Schließen wurde FC Keeper Harald
Schlichting zum Held des Tages. Er hielt den entscheidenden
Strafstoß des letzten Ottersberger Schützen großartig und das Double
war geschafft.
Zum Abschluss der Saison ging es am Samstag, 25.06.22 zur
Niedersachsen-Meisterschaft der Ü 60 nach Lüchow.
In sechs Vierergruppen wurde um den Titel gespielt. Die
Gruppenspiele schloss die Mannschaft nach einem Sieg und zwei
Unentschieden mit 5 Punkten ab und qualifizierte sich für die nächste
Runde.
Im 1. KO – Runden – Spiel traf die Mannschaft auf die
SG Germ.Barbecke/Fort.Lebenstedt. In diesem Spiel hatte das
Team einige gute Möglichkeiten, das Match für sich zu entscheiden.
Nach einem Spielstand von 1:1, ging das anschließende
9 – Meter – Schießen leider mit 3:4 verloren.
Somit musste die Ü 60, ohne ein Spiel verloren zu haben,
die Heimreise antreten und die sehr erfolgreiche
Saison endete ein wenig unglücklich.
An dieser Stelle ist unbedingt der nicht zu übertreffende
Zusammenhalt aller beteiligten Spieler und der Fans erwähnenswert.
FC Ü60 ein tolles Team
Weiter, immer weiter – nur der FCS

Kai